Fusspflege

Stichworte

Information

Unseren Podologie-Flyer können Sie sich hier herunterladen.
Podologie-Flyer

Podologie?

Dies ist ein noch ungewohnter Begriff für die nichtärztliche Heilkunde am Fuß. Und ein neuer, staatlich geregelter Beruf, der jetzt auch bei uns in Freiburg erlernt werden kann. Junge Menschen finden hier eine berufliche Existenz und Fußpfleger können sich zusätzlich qualifizieren.

Podologie ist ein anspruchsvoller Beruf mit Zukunft. Die Krankenkassen haben schon jetzt vereinbart, dass nur die Podologen mit ihnen Leistungen abrechnen dürfen, wenn es beispielsweise um die Fußbehandlung von Patienten geht, welche an Diabetes leiden. Die Podologen dürfen dann auch im Firmenschild mit Begriffen wie „Zu allen Kassen zugelassen“ werben, andere nicht.

Ob als Angestellter in einer ärztlichen Praxis oder Klinik oder selbständig mit eigener Praxis: die Fußspezialisten kooperieren eng mit Ärzten, Orthopädieschuhmachern und Physiotherapeuten. Und ihre Qualifikation hierzu ist durch die neue Ausbildung unter staatlicher Aufsicht gewährleistet.

Es ist ein medizinischer Assistenzberuf, der eine qualifizierte Ausbildung voraussetzt, die umfangreiches medizinische Wissen und praktische Befähigung rund um die Heilkunde am Fuß vermittelt.